Tag-Archiv für 'verein-deutsche-sprache'

Infotisch des VDS in der Innenstadt

Der Verein Deutsche Sprache e.V. (ehemals Verein zur Wahrung der deutschen Sprache) hat in der Innenstadt an der Expo-Uhr einen Informationstisch aufgebaut.

Verein Deutsche Sprache an der Uni

Wieder einmal in den Räumen der Uni darf sich ein obskurer Verein treffen. Der Verein zur Wahrung der deutschen Sprache, der sich jetzt in Verein Deutsche Sprache (VDS) umbenannt hat, führt einen rührigen Kampf gegen „Sprachpanscherei“. Er sieht das christliche Abendland durch die Benutzung englischer Ausdrücke bedroht. Der Vereinsvorsitzende Walter Krämer aus Steinhude sieht das kulturelle Erbe der Deutschen durch das „pseudokosmopolitische Imponiergefasel der Halbgebildeten“ ernsthaft in Gefahr gebracht. Krämer trägt in seiner Freizeit übrigens gerne T-Hemden und blaugefärbte Baumwollhosen.

Menschen, die sich den mit den Zielen des Vereins nicht so ganz anfreunden können, wird in der letzten Ausgabe der Vereinszeitung Sprach-Nachrichten deutlich gemacht, dass diese an einem „…völlig gestörte(n) Verhältnis zur eigenen Nation, Kultur, Literatur und Sprache…“ leiden. Verständlich, dass sich Besucher wie beispielsweise Michael Will bei dieser Veranstaltung wohl fühlten.

Deutsche Aufkleber in Wunstorf

Anfang Juni tauchen in der Wunstorfer Innenstadt an vielen Geschäften „…wir sprechen auch deutsch“-Aufkleber des Vereins zur Wahrung der deutschen Sprache auf.