Tag-Archiv für 'sören-hauptstein'

AfD verklebt die Innenstadt

In der Nacht auf den Tag der Bundestagswahlen werden in der Innenstadt massiv Aufkleber verklebt, die zur Wahl der Alternative für Deutschland auffordern. Laut Aufdruck sind die Aufkleber „powered by Junge Alternative für Deutschland“.
Unter dem Namen Junge AfD firmieren ehemalige Mitgliedern der Jungen Alternative Niedersachsen um Sören Hauptstein. Diese hatten die Jugendorganisation der Partei, jedoch nicht die AfD, wegen der mangelnden Abgrenzung zur rassistischen Identitären Bewegung verlassen.

Junge Alternative Gründungshilfe aus Hannover

Sören Hauptstein und Jesper Wilckens aus Hannover leiten als Vertreter des Landesvorstands der Jungen Alternative (JA) Niedersachsen an der Gründungsveranstaltung der JA in Cuxhaven teil.

Junge Alternative besucht den Landtag

Interessierte und Mitglieder der Jungen Alternative (JA) Niedersachsen nehmen an einer Führung durch den Landtag teil. Im Anschluss diskutiert die Gruppe mit Jesper Wilckens und Sören Hauptstein aus dem Vorstand des Landesverbandes u.a. über die Reform des Bildungsplan in Baden-Würtemberg.

Teilnahme aus Hannover an JA Veranstaltung in Fulda

Sören Hauptstein und Jesper Wilckens, Vorsitzender und Schatzmeister der Jungen Alternative (JA) Niedersachsen, nehmen am Bundesjugendkongress der JA vom 1. bis 2. Februar in Fulda (Hessen) teil.

JA‘ler referieren bei AfD-Akademie

Die JA‘ler Sören Hauptstein und Jesper Wilckens aus Hannover nehmen mit einem Vortrag an der sogenannten AfD Akademie in Hannover teil. Die Akademie wurde vom stellvertretenden AfD-Regionsvorsitzenden Bernd Rust gegründet. Mitglieder sollen hier auf den Europawahlkampf vorbereitet werden.

Junge Alternative Niedersachsen gründet sich

Bei der Gründungsveranstaltung des Landesverbandes Niedersachsen der Jungen Alternative werden der Jurastudent Sören Hauptstein (22 Jahre) aus Hannover zum Vorsitzenden und der Industriemechaniker Julian Holk (23 Jahre) aus Langenhagen zum sellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Jesper Wilckens, ebenfalls Jurastudent, aus Hannover wird Schatzmeister des Landesverbands.

Bei der Jungen Alternative handelt es sich um die Jugendorganisation der rechtsliberalen und -populistischen Alternative für Deutschland.