Tag-Archiv für 'patrick-kruse'

Hausdurchsuchungen in Pattensen

Die Polizei durchsucht in Pattensen zwei Wohnungen, die von Patrick Kruse genutzt werden. Kruse ist einer der führenden Köpfe der verbotenen Gruppe Besseres Hannover und versucht sich unter dem Namen Jugendgedanken als Liedermacher.
Die Polizei ermittelt gegen ihn wegen der Anschläge auf Parteibüros, einen Döner-Imbiss sowie eine Gedenktafel in Pattensen zwischen Oktober und Dezember 2013. Hier waren teilweise Scheiben beschädigt oder Farbanschläge verübt worden. Bei der Durchsung wurde unter anderem eine Stahlschleuder, eine Softairwaffe samt Munition sowie mehrere Glaskugeln sicher gestellt. Die Polizei prüft auch die Beteiligung an ähnlichen Anschlägen im Stadtgebiet von Hannover.
Gegen Kruse läuft zur Zeit auch ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens verfassungsfeindlicher Kennzeichen.

Versuchter Angriff auf Kundgebung

Am frühen Morgen versucht eine Gruppe von ca. sieben vermummten Personen eine Kundgebung zur Unterstützung eines Hungerstreikenden in der Innenstadt anzugreifen und bedrohen die TeilnehmerInnen. Einige von ihnen tragen mit Quarzsand gefüllte Handschuhe. Mit dabei ist u.a. Patrick Kruse (Pattensen), einer der führenden Köpfe der verbotenen Gruppe Besseres Hannover. Dieser setzt sich vor Ort einen Mundschutz (wie bei Boxkämpfen verwendet) ein. Die Polizei kann die Personalien von mehreren AngreiferInnen feststellen.

Jugendgedanken zu Gast bei der JN

Die NPD Jugendorganisation, Junge Nationaldemokraten (JN), führt in Kirchheim (Thüringen) ihren Bundeskongress durch. Das Rahmenprogramm bestreitet u.a. Patrick Kruse als Liedermacher Jugendgedanken. Kruse gehört zu den Führungspersonen der Gruppe Besseres Hannover.

Nazis aus Hannover in Dortmund

Marc Oliver Matuszewski nimmt zusammen mit Dennis Seipke, Marcel Demuth, Nils Lorenz, Alexander Körner, Denny Subke und Patrick Kruse u.a. am Naziaufmarsch in Dortmund zur Unterstützung des dortigen Nazizentrums teil. Auch Sabrina Drost ist auch dabei und trägt das Transparent der Nazigruppe Westfalen Nord aus Schaumburg mit.

Nazis aus Hannover in Magdeburg

Beim Naziaufmarsch in Magdeburg sind aus Hannover u.a. Denny Subke, Marc Oliver Matuszewski, Nils Lorenz, Marcel Demuth, Patrick Kruse, Sebastian Schössner und Ralf Hansen dabei, die alle der Gruppe Besseres Hannover zuzuordnen sind sowie Dieter Stutzke und Peter Dreyer (NPD Hannover).