Tag-Archiv für 'maximilian-meier'

Hooligan bepöbelt 96-Fans

Nach dem Spiel Hannover 96 gegen den Hamburger SV versucht Maximilian Meier (Royal Riot Hannover) von einer Gruppe von Fans, die er in der Nähe des Schwarzen Bären trifft Informationen zu bekommen. Die Fans verweigern die Auskunft. Meier wird in dieser Situation aggressiv und so kommt es zur Auseinandersetzung zwischen ihm und einem Teil der Fangruppe. Die Kontrahenten können durch ihre jeweiligen BegleiterInnen getrennt werden.

Autonomer Nationalist in der AWD-Arena

In der AWD-Arena, vor Beginn des Bundesligaspiels Hannover 96 gegen Schalke 04 beschimpft Dan Bittner, der als Führungsperson der Autonomen Nationalisten Bückeburg gilt, einen Fan, weil dieser einen Doppelhalter mit antirassistischer Parole hält. Daraufhin wird er von Fans aus dem Block geworfen.
Nach Spielende treibt sich Bittner vor dem Stadion herum. In seiner Begleitung befinden sich Jannis Bigalke (Mitglied der Autonomen Nationalisten Bückeburg) und Maximilian Meier aus Barsinghausen, der ebenfalls der Naziszene zugerechnet wird. Meier war Mitglied des Jugendensembles (Nachwuchsgruppe der Ultras Hannover) und ist heute bei der Hooligan-Gruppe Royal Riot aktiv.