Tag-Archiv für 'los-tioz-(garbsen)'

Böhse Onkelz Coverband spielt im Bad

Das Musiktheater Bad bietet der Böhse Onkelz Coverband Los Tioz eine Bühne. In der Vergangenheit kam es zu rechten Ausbrüchen Seitens Fans der Band.

Böhse Onkelz Coverband spielt im Bad

Die Böhse Onkelz-Coverband Los Tioz tritt bei einem Konzert im Musiktheater Bad auf. Diese Band ist in der Vergangenheit vor allem durch ihre rechtsorientierte Fanszene aufgefallen. So fanden Ende 2006 bei einem Konzert der Band regelrechte Hetzjagden auf alternative Jugendliche statt. In einer Stellungnahme der Band zu den, auf diesen Vorfall folgenden, Presseberichten gab es weder eine Distanzierung von solchem Verhalten, noch eine Entschuldigung.
Auch das neue Mitglied der Band Benjamin T., genannt „Locke“, ist im Zusammenhang mit rechten Umtrieben bekannt. T. war Bassist der Band Copestone, deren Konzert im März 2009 wegen Nähe zur Naziszene abgesagt wurde.
Dies alles ist für die BetreiberInnen des Bads kein Hindernis das Konzert mit Los Tioz stattfinden zu lassen. Eine hastig auf die Homepage gestellte Grafik gegen Nazis, wird keine abschreckende Wirkung gehabt haben.

Angriff auf linke Jugendliche

Bei einem Konzert der Loz Tioz, einer Böhse-Onkelz-Coverband aus Garbsen, im Labor (Nordstadt) grölen KonzertbesucherInnen, in der Nacht auf den 16. Dezember, rechte Parolen und greifen später linke Jugendliche an.
Der Übergriff ist Thema in einer Sitzung des Bezirksrat Nord Anfang 2007.