Tag-Archiv für 'dietmar-friedhoff'

AfD MdB will Streit in Niedersachsen schlichten

Im internen Streit der AfD Niedersachsen präsentiert sich der Bundestagsabgeordnete Dietmar Friedhoff (51 Jahre, Ingenieur) aus Neustadt am Rübenberge als Kandidat, der den Landesverband wieder zusammenführen will. Friedhoff ist Oberstleutnant der Reserve und Kampfsportler. Er beschreibt sich als „liberalen Nationalkonservativer“.
Im Streit des Landesverbandes sieht er sich als „Neutraler“, der „nie auf einer Seite“ stand und der zwischen den Lagern „vermitteln“ kann.

Hintergrund:
Im Landesverband streiten sich die Lager um den bisherigen Landesvorsitzenden Paul-Armin Hampel auf der einen Seite und Jörn König (Vorsitzender des Kreisverbandes Hannover), Wilhelm von Gottberg (Bundestagsabgeordneter aus Lüchow-Dannenberg) und Dana Guth (Fraktionsvorsitzende im niedersächsischen Landtag) auf der Anderen. Sowohl Hampel als auch König und Guth kandidieren ebenfalls als Landesvorsitzende.