Archiv für Januar 2014

Kandidatin aus Hannover auf NPD Liste zur Europawahl

Auf dem Bundesparteitag der NPD in Kirchheim (Thüringen) wird mit Christina Krieger, die Vorsitzende der NPD Hannover auf Platz 7 der bundesweiten NPD Liste zur Europawahl am 25. Mai des Jahres gewählt.

Nazi Flugblätter am Kronsberg

Am Kronsberg werden Mitte/Ende Januar Flublätter im NS Layout und mit der Parole „Heimat! Arbeit! Zukunft! Statt BRD-System“ in Briefkästen gesteckt. Als Kontakt fungiert die Gruppe Nationaler Wiederstand Hannover [sic].

Hausdurchsuchungen in Pattensen

Die Polizei durchsucht in Pattensen zwei Wohnungen, die von Patrick Kruse genutzt werden. Kruse ist einer der führenden Köpfe der verbotenen Gruppe Besseres Hannover und versucht sich unter dem Namen Jugendgedanken als Liedermacher.
Die Polizei ermittelt gegen ihn wegen der Anschläge auf Parteibüros, einen Döner-Imbiss sowie eine Gedenktafel in Pattensen zwischen Oktober und Dezember 2013. Hier waren teilweise Scheiben beschädigt oder Farbanschläge verübt worden. Bei der Durchsung wurde unter anderem eine Stahlschleuder, eine Softairwaffe samt Munition sowie mehrere Glaskugeln sicher gestellt. Die Polizei prüft auch die Beteiligung an ähnlichen Anschlägen im Stadtgebiet von Hannover.
Gegen Kruse läuft zur Zeit auch ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens verfassungsfeindlicher Kennzeichen.