Archiv für August 2007

Langenhagen: Naziprovokation vor Café Monopol

Nur einen Tag nach einem Angriff auf zwei Männer in Langenhagen versuchen Nazis in das Café Monopol einzudringen. Als dies nicht gelingt, zeigen sie den Hitlergruss und flüchten bevor die Polizei kommt.

Naziangriff in Langenhagen

In der Nacht auf Samstag greifen Nazis in Langenhagen zwei junge Männer an, von den einer im Café Monopol arbeitet. Die Nazis schlagen und treten auf einen von ihnen ein. Er erleidet einen Nasenbeinbruch und Prellungen.