Archiv für August 2002

Sommer 2002: Aktivitäten in Hannover und am Deister

1) Wärend des Sommers sind immer wieder Mittwochs FunktionärInnen der Republikaner wie z.B. Landesvorsitzender Peter Lauer unter dem Deckmantel der Initiative Volksbegehren zur Stoppung der Zuwanderung mit einem Infotisch in der Lister Meile und in der Innenstadt vertreten.

2) Auf einer Party im Sommer in Argestorf wird ein Wennigser Jugendlicher von Nazis zusammengeschlagen. Er kommt mit einer Gehirnerschütterung und schweren Prellungen ins Krankenhaus.

3) Ebenfalls im Sommer wird ein Jugendlicher beim Dorffest in Langreder von Nazis zusammengeschlagen, ein anderer wird beklaut.

Naziaufkleber in Langenhagen geklebt

In Langenhagen werden in der Nacht auf den 24. August massiv Aufkleber der NPD und zum Thema Rudolf Hess geklebt. Eine Spur von Aufkleber zieht sich vom Haus der Jugend (Langenforther Platz) bis zur Ehlersstraße.