Archiv für Juni 2001

Rechte Sprühereien an Schule

Nach einem Konzert der Schulband werden in der Nacht Hakenkreuze, SS-Runen und rechte Parolen an das Gebäude der KGS Hemmingen gesprüht.

Versuchter Naziangriff in Wiesenau

Nazis versuchen AntifaschistInnen anzugreifen, die Flugblätter gegen rechts in Hannover-Wiesenau verteilen. Die HAZ berichtet später zwar über die Verteilaktion nicht aber über die versuchten Angriffe.

HNG Treffen in Langenhagen

In Langenhagen treffen sich, nicht zum ersten Mal, etwa 30 Nazis aus Hannover, Celle, Langenhagen und Schaumburg in der Bahnhofsgaststätte. Anlass für dieses Treffen ist eine Rechtshilfeveranstaltung des Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene und deren Angehörige e.V. (HNG) über das Verhalten im Umgang mit Polizei und Justiz und bei Festnahmen. Da die Polizei die Personalien der Teilnehmenden kontrolliert, weichen diese in den Stadtpark aus. Abends ist die Gruppe in der Langenhagener Kneipe Papillon und betrinkt sich.