Archiv für Juli 1999

Jungnazis stören Abifeier

Eine Gruppe von Jungnazis stört eine Abiturfeier der Waldorfschule. Vorneweg als Anführer agiert der Ex-Waldorfschüler Lukas Thunemann.

Nazis in Letter festgenommen

In Letter nimmt die Polizei drei Nazis fest, die „Sieg Heil“ und „Türken raus“ grölend umherzogen. Außerdem trugen sie Nazisymbole.

Naziangriff gegen Linke in Wunstorf

Erneut wird eine junge Antifaschistin in Wunstorf von rechten Jugendlichen zusammengeschlagen. Diesmal allerdings von zwei Frauen, wobei erstere Blutergüsse und eine Gehirnerschütterung davonträgt.

Naziskinhead verpügelt Linke

In Wunstorf wird eine junge Antifaschistin von einem Nazi-Skinhead unter Beifall von fünf seiner Gesinnungskameraden zusammengeschlagen.

Nazis auf Schützenfest in Bokeloh

Beim Schützenfest in Bokeloh greifen am Freitag, den 2. Juli die örtlichen Nazis, unter ihnen Björn Ehlers, türkische Jugendliche an. Auch am Folgetag versammeln sich Jung-Nazis auf dem Fest und bedrohen Menschen.