Archiv für September 1992

Wruck hetzt im Stadtrat

Gerhard Wruck nutzt eine, von ihm beantragte, aktuelle Stunde im Rat zur „Aufnahme und Unterbringung von Asylbewerbern in Hannover und die sozialen Folgen“, um für Totalaufnahmestopp und Abschiebung, gegen Direktauszahlung und für ersatzlose Streichung des Asylrechtsparagraphen 16 des Grundgesetzes aufzutreten.