Archiv für März 1986

FAP Vorsitzender verurteilt

Der FAP Vorsitzende von Hannover, Siegfried „Siggi“ Müller, wird wegen „Widerstand gegen die Staatsgewalt“ und Körperverletzung zu 30 Tagessätzen á 30 DM verurteilt.