Archiv für Juni 1985

BüSo Tarnverein mit Vereinssitz in Hannover

In Wiesbaden wird der Verein Schiller-Institut e.V. gegründet. Er ist Teil der LaRouche Bewegung. Die Studentin Renate Müller aus Hannover wird zur 1. stellvertretenden Vorsitzenden. Hannover wird ebenfalls zum Vereinssitz.

Bundeskanzler zu Gast bei Vertriebenenverbänden

Bundeskanzler Kohl tritt bei einem Treffen von Revanchistenverbänden in Hannover auf. Auf diese Weise wertet ihr deren Forderungen auf. Seit Adenauer traten auf revanchistischen Großkundgebungen niemals so viele Mitglieder der jeweiligen Regierung als Redner auf wie unter Kohl. Direkt vor dem Kohl-Auftritt heizen Vertriebenenfunktionäre die Versammlung mit Parolen wie „Breslau ist und bleibt die Hauptstadt Schlesiens. Deutschland ist größer als die Bundesrepublik.“ auf. Das CDU Bundestagsmitglied Sauer erklärt, bei der Veranstaltung: „Die Polen besitzen Schlesien, aber die Schlesier bleiben Eigentümer.“