Archiv für Juli 1984

FAP Gründung verhindert

Die Gründung eines Landesverbandes der Freiheitlichen Arbeiterpartei (FAP) unter maßgeblicher Beteiligung der, seit einem halben Jahr, verbotenen ANS/NA misslingt. 300 AntifaschistInnen blockieren das Lokal und die 30 Nazis inklusive einer Gruppe Naziskins aus Hannover um Mario Jacob, müssen unverrichteter Dinge wieder abziehen. Nicht anwesend ist Volker Heidel, „Gaubeauftragter“ der NSDAP/AO. Er sitzt seit 1982 für zwei Jahre und neun Monate in Haft. Grund ist die „Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung“ sowie weitere Straftaten.